Sägen (Industriemaschinen)

Sortieren nach:
45 Suchergebnisse vorhanden
unb. Bandsaege Dreba
3 Bilder

Sägen

unb. Bandsaege Dreba

BJ vor 1970

Standort 4952 Eriswil, Schweiz

zu kaufen

390,00 EUR

unb. Mehrblattkreissaege Raimann
4 Bilder

Sägen

unb. Mehrblattkreissaege Raimann

BJ 1980

Standort 4952 Eriswil, Schweiz

zu kaufen

1.990 EUR

unb. Abbundsaege Mafell
2 Bilder

Sägen | Mafell

unb. Abbundsaege Mafell

BJ 1974

Standort 4952 Eriswil, Schweiz

zu kaufen

1.290 EUR

Format-, Tischkreissaege Altendorf TKR 45
4 Bilder

Sägen | Altendorf

Format-, Tischkreissaege Altendorf TKR 45

BJ 1985

Standort 4952 Eriswil, Schweiz

zu kaufen

3.880 EUR

unb. Bandsaege Hunziker
2 Bilder

Sägen

unb. Bandsaege Hunziker

BJ vor 1970

Standort 4952 Eriswil, Schweiz

zu kaufen

690,00 EUR

MTS Fentec TKSM 600A
15 Bilder

Sägen | MTS

MTS Fentec TKSM 600A

BJ 2007

Standort 410223 Oradea, Rumänien

zu kaufen

1.900 EUR

unb.
6 Bilder

Sägen

unb.

BJ vor 1970

Standort 4952 Eriswil, Schweiz

zu kaufen

5.000 EUR

Radialarmsaege De Walt DW 720
1 Bild

Sägen

Radialarmsaege De Walt DW 720

BJ 1997

Standort 4952 Eriswil, Schweiz

zu kaufen

750,00 EUR

unb. Plattensäge Finesse vertikal
6 Bilder

Sägen

unb. Plattensäge Finesse vertikal

BJ 1975

Standort 4952 Eriswil, Schweiz

zu kaufen

19.690 EUR

unb. Formatkreissaege Stefani
3 Bilder

Sägen

unb. Formatkreissaege Stefani

BJ 1982

Standort 4952 Eriswil, Schweiz

zu kaufen

3.390 EUR

unb. Doppelbesaeum-Kreissaege Boegli
5 Bilder

Sägen

unb. Doppelbesaeum-Kreissaege Boegli

BJ vor 1970

Standort 4952 Eriswil, Schweiz

zu kaufen

4.980 EUR

unb. Radialkressaege De Walt
4 Bilder

Sägen

unb. Radialkressaege De Walt

BJ 1977

Standort 4952 Eriswil, Schweiz

zu kaufen

1.390 EUR

Suchauftrag

Sie möchten eine gebrauchte oder neue Säge kaufen, dann geben Sie als registrierter Benutzer einen Suchauftrag für Sägen ein.

Jetzt anmelden

Sägen für alle Einsatzgebiete bei machinerypark.com

Finden Sie die passende Säge für Ihr Vorhaben. In unserem Online-Portal für gebrauchte Baumaschinen finden Sie nicht nur Motor- und Plattensägen, sondern auch Gatter-, Band und Gehrungssägen. Suchen Sie gezielt über unsere Suchmaske nach Herstellern wie Altendorf, Irion, Braun und Bäuerle oder geben Sie ein kostenloses Gesuch auf. Entdecken Sie die Vielfalt an Sägen bei machinerypark.com

Sägen für Handwerker und Industrie

Plattensägen, oder auch Tafelsägen genannt, dienen dem Zuschnitt von Holzplatten mittels einer geführt laufenden Kreissäge. Diese horizontal oder vertikal ausgelegten Modelle finden zum Beispiel in Schreinereien Verwendung. Ebenfalls auf unserem Portal zu finden und besonders in Tischlereien von großer Bedeutung sind Gehrungssägen. Mit ihnen lassen sich saubere Eckverbindungen in einem bestimmten Winkel zuschneiden, wodurch die Verbindung dank einer größeren Oberfläche an den Schnittflächen deutlich stabiler wird. Bei älteren Modellen lässt sich der Winkel meist mechanisch einstellen, bei neuen Gehrungssägen geschieht dies meist auf Knopfdruck.

Motorsägen und Kettensägen als Allround-Talente

Die Einsatzgebiete von Kettensägen sind äußerst vielfältig, nicht zuletzt, weil sie relativ leicht zu transportieren und benutzen sind. Mit Ihnen lassen sich nicht nur Bäume fällen, auch in der als Forstzubehör zur Baumpflege ist sie ein zuverlässiges Hilfsmittel, etwa zum Kürzen der Äste. Kettensägen kommen aber auch auf Baustellen, in der Bildhauerei oder bei der technischen Hilfeleistung zum Einsatz. Das Funktionsprinzip beruht auf einer bereits 1830 verwendeten Knochensäge, bei der eine Sägekette um eine Schiene lief. Heutzutage befindet sich ein Motor in einem Gehäuse, an dem zwei Griffe befestigt sind. Als Motor ist meist ein Zweitakt-Benzinmotor verbaut, der den Vorteil hat, dass er mit einer Gemischschmierung läuft und keine extra Schmierung benötigt wie Viertakt-Motoren. Zum Anlassen wird beim Benzinmotor ein Seilzugstarter verwendet und darüber hinaus sind meist einige technische Extras verbaut, die den Start erleichtern, – insbesondere nach längerer Standzeit. Es gibt aber auch Motorsägen, bei denen ein Elektromotor die Kette über Fliehkraftkupplung antreibt. An der Vorderseite des Gehäuses mit dem Motor ist eine Schiene mit eingearbeiteter Nut, in der sich die Sägekette aus Metall an der Schiene entlang bewegt. Die Rundung an der Spitze nennt sich Umlenkstern und ist vorhanden, um die Reibung in diesem Bereich zu minimieren. Kettensägen sind deshalb so kraftvoll, weil die Sägezähne an der Außenseite der Kette extrem robust und scharf sind. Je nach Einsatzgebiet empfehlen sich verschiedene Schneidgeometrien und Teilungen, meist finden jedoch Halbmeißel und Vollmeißel Verwendung.

Gattersägen und Bandsägen für den großen Einsatz

Auch Bandsägen decken ein relativ breites Anwendungsgebiet ab. Mit ihnen lässt sich nicht nur gerade oder geschwungen sägen, sondern, unter Verwendung entsprechender Kreisschneidevorrichtungen, auch kreisrund. Die Besonderheit bei der Bandsäge besteht darin, dass mit ihr theoretisch ein unendlicher, unterbrechungsfreier Schnitt möglich ist, da das zum Ring verschweißte Bandsägeblatt über zwei Räder geführt wird. Weitere Flexibilität ergibt sich daraus, dass die Sägeblätter in nahezu allen gängigen Schränkungen und Zahnungen verfügbar sind. Mit Blockbandsägen lässt sich aus Baumstämmen Schnittholz herstellen, ein Einsatzgebiet, auf das die Gattersäge besonders spezialisiert ist. Meist wird ein Schwungrad über einen Flachriemen angetrieben. Das Rad bewegt einen Gatterrahmen, in dem ein oder mehrere Sägeblätter, die in der Breite verstellbar sind, nach oben und unten. Das Holz wird dann durch den automatischen Vorschub bewegt und so in die gewünschte Form gebracht.