Prallmühlen



 
Suchauftrag

Sie möchten eine gebrauchte oder neue Prallmühle kaufen, dann geben Sie als registrierter Benutzer einen Suchauftrag für Prallmühlen ein.

Gebrauchte Prallmühlen in einwandfreiem Zustand

Auf machinerypark.com, dem Online-Portal für gebrauchte Maschinen aus dem Bauwesen, bieten wir unter anderem Prallmühlen zu günstigen Konditionen an. Die Geräte befinden sich in bestem Zustand und stammen aus der Produktion von renommierten Herstellern wie Hazemag, SBM, Böhringer und Kleemann. Mithilfe der Suchoptionen können auf machinerypark.com individuelle Kriterien wie Preis oder gewünschter Standort genauer festgelegt werden, damit Sie ein Angebot finden, das Ihren Vorstellungen entspricht.

Prallmühlen für die Zerkleinerung von Gütern

Die Prallmühle ist in den verschiedensten Wirtschaftszweigen verwendbar und dient in erster Linie der Zerkleinerung von Schüttgütern. In vielen Fällen wird die Maschine eingesetzt, um Kesselasche, die in Verbrennungsanlagen bzw. durch Steinkohlenfeuerung entsteht, aufzubereiten. Generell dient die Prallmühle der Gesteinsaufbereitung, aber auch in anderen Bereichen, wie etwa der Recyclingtechnik wird sie genutzt, um sprödes oder hartes Material unterschiedlicher Art zu zerkleinern. Das namensgebende Prallwerk des Geräts bereitet das Schüttgut zu einer Korngröße auf, die für die Weiterverarbeitung geeignet ist. Insbesondere im Bereich der pneumatischen Förderung, im Rahmen derer Schüttgut über Unter- oder Überdruck mit Gas durch ein Rohr oder einen Schlauch transportiert wird, spielt dies eine signifikante Rolle.

Funktionsweise von Prallmühlen

Die Prallmühle hat zur Aufgabe, brechbare Stoffe in grober Korngröße zu zermahlen. Dabei bewegt sich der Grad der Zerkleinerung meist zwischen Faktor 10 und Faktor 50, wobei Faktor 10 für die geringere Korngröße steht. Für die Aufbereitung wird das gewünschte Schüttgut in der Regel zunächst auf das grobe Sieb geleitet, wo der bereits vorhandene Feinanteil vom Rest separiert wird. Das restliche Schüttgut gelangt ins Prallwerk und wird dort durch einen Rotor, der mit zwei Schlagleisten versehen ist, auf die Prallplatten geschleudert und so zerkleinert. Dieser Prozess wird so oft wiederholt, bis die Korngröße des Materials geringer ist, als die Distanz zwischen Prallplatten und Schlagleisten.

Prallmühlen aus zweiter Hand auf machinerypark.com

Das Angebot an gebrauchten Prallmühlen auf machinerypark.com ist umfangreich und beinhaltet eine Vielzahl an Maschinen aller Art. Produkte namhafter Markenhersteller wie Keestrack, SBM-Wageneder, GIPO und MFL überzeugen nicht nur durch Qualität, sondern auch die Erwerbsmöglichkeit zu unschlagbaren Preisen. Sollte sich das gewünschte Modell nicht in unserem Sortiment finden, besteht die Möglichkeit, ein kostenloses Gesuch aufzug

Suche +

Prallmühlen

Suche

Bereich Kategorie Hersteller
Modell
Baujahr
Preis
Preis auf Anfrage 63 0 - 11.950 EUR 3 11.951 - 27.900 EUR 3 27.901 - 51.873 EUR 3 51.874 - 303.153 EUR 4
Standort
Sonstige