Pflasterverlegemaschinen



 
Suchauftrag

Sie möchten eine gebrauchte oder neue Pflasterverlegemaschine kaufen, dann geben Sie als registrierter Benutzer einen Suchauftrag für Pflasterverlegemaschinen ein.

Gebrauchte Pflasterverlegemaschinen auf machinerypark.com

machinerypark.com ist ein Online Portal für gebrauche Baugeräte und bietet eine große Auswahl an gebrauchten Pflasterverlegemaschinen. Alle namhaften Hersteller, darunter Furukawa, Optimas, IHC und Dresser sind auf machinerypark vertreten. Über die Suchfunktionen der Schnellsuche gelangen Sie gezielt zum Angebot der gewünschten Hersteller und Modelle.

Einsatz von Pflasterverlegemaschinen

Pflasterverlegemaschinen erleichtern das rasche Verlegen von großen Pflasterflächen. Die Maschinen verfügen über Steinaufnahmevorrichtungen über die die jeweiligen Pflastersteine ins Splittbett gelegt werden. Die Pflastervelegemaschinen fahren extrem schonend über die neu gelegten Pflasterflächen, um das Fugenbild nicht zu beschädigen. Sie sind einfach zu bedienen und gewährleisten ein sehr hohes Arbeitstempo. Machinerypark.com bietet ein breites Sortiment an gebrauchten Pflasterverlegemaschinen für den Außen- und Inneneinsatz.

Technische Details von Pflasterverlegemaschinen

Pflasterverlegemaschinen funktionieren mit ausgeklügelter Technik. Sie sind absolut standfest und verfügen über eine optimale Gewichtsverteilung. Sie verfügen meist über niedrige Schwerpunkte, um in engen Kurven eine hohe Standfestigkeit zu erzielen. Pflasterverlegemaschinen zeichnen sich durch immense Wendigkeit aus und besitzen leistungsstarke Motoren. Meistens werden die Pflasterverlegemaschinen mit Dieselmotoren ausgestattet. Die Verlegeleistungen sind sehr hoch, teilweise können 1.000 qm Pflaster pro Tag auf Großbaustellen verlegt werden. Die maschinellen Verlegesysteme verfügen über beste Beweglichkeit, damit sie selbst auf engen Baustellen eingesetzt werden können. Die integrierten Greiftechniken sind entweder hydraulisch oder Vakuum-Greiftechnik. Breite Reifen und unterschiedliche Spurweiten der Vorder- und Hinterachsen garantieren geringe Belastungen und schonen das neu verlegte Pflaster. Große Reifendurchmesser und viel Bodenfreiheit gewähren zusätzlich eine geeignete Geländegängigkeit. Für den Einsatz in Tiefgaragen eignen sich besonders Modelle mit niedriger Gesamthöhe. Die Pflasterverlegemaschinen verfügen in der Regel über uneingeschränkte Rundumsicht. Die Schwenkbereiche liegen durchschnittlich bei etwa 1600 mm aus dem Stand.

Gebrauchte Anbaugeräte auf machinerypark.com

Diverse Anbaugeräte eignen sich ebenfalls für die Pflasterverlegung bzw. den Pflastertransport. Auf machinerypark.com werden gebrauchte Anbaugeräte von diversen namhaften Herstellern wie Komatsu, Dressta, Linde und Probst angeboten. Pflastergreifer wie hydraulische Scheibenzangen sind beliebte Anbaugeräte für Verlegemaschinen oder Minibagger. Die Scheibenzangen verfügen über hohe Klemmkräfte. Durch eine große Auswahl an Sondergreifbacken können praktisch alle Formate von Steinen transportiert werden. Hydraulische Verlegezangen sind deshalb so beliebt, weil sie an die Minibagger angebaut werden können und so im Nu zur maschinellen Pflasterverlegung genutzt werden können. Hohe Leistungsfähigkeit und Hydrauliksteuerung kennzeichnen die Verlegezangen. Ihr Online Portal machinerypark.com hat außerdem Findlings- und Natursteingreifer, Hebezangen und Co im Sortiment. Nutzen Sie die Schnellsuche, um das gewünschte gebrauchte Anbaugerät ausfindig zu machen.

Suche +

Pflasterverlegemaschinen

Suche

Bereich Kategorie Hersteller
Modell
Baujahr
Preis (EUR)
Preis auf Anfrage 33 0 - 570 EUR 1 571 - 1.590 EUR 1 1.591 - 31.000 EUR 1
Standort
Sonstige